Erfahrung von Familie

Manchmal überwältigt uns das Leben!   Das war meine Erfahrung in der zweiten Januarwoche. Die Schönstatt-Mädchenjugend wollte ein Mini-Camp in unserem Haus Villa Maria in Kapstadt durchführen.  Nur wenige Tage vor Beginn hatte sich die Zahl der angemeldeten Mädchen verdoppelt. Ich fragte mich, wie ich all die Arbeit, die für die Vorbereitung zu erledigen war, […]

weiterlesen

„Werde ein geliebtes Kind des himmlischen Vaters!”

„Werdet mit mir ein geliebtes Kind des himmlischen Vaters”, so lautet die Einladung an uns römische Frauen in diesem Advent 2022. Zwei halbtägige Einkehrtage, gestaltet und geleitet von Sr. M. Julie Brcar, am Samstag, 3. Dezember oder Sonntag, 11. Dezember im Cor Ecclesiae-Heiligtum in der Via Aurelia Antica. Wir hatten einen halben Tag Zeit, um unsere […]

weiterlesen

Geschenk und Gnade Gottes

Papst Benedikt XVI. und sein Heimgang zu Gott Die Erlebnisse der vergangenen Tage, in denen Menschen aus der ganzen Welt Abschied vom emeritierten Papst Benedikt XVI. genommen haben, bewegen uns noch sehr. Als Marienschwestern, die in Rom leben, erzählen wir gerne von dem, was wir als Geschenk und Gnade erlebt haben. Es war beeindruckend zu […]

weiterlesen

Mehr Platz im „Sonnenwinkel“

Für die Familien aus den Favelas von Comobi/Santa Maria gibt es in diesem Jahr eine große Freude: Der Anbau an das Gebäude des Kinderzentrums „Sonnenwinkel“ wird fertiggestellt, sodass weitere 60 Kinder von zwei bis fünf Jahren einen Ganztagsplatz erhalten. Dies bedeutet, dass die Mutter bzw. der Vater eine Arbeit suchen können und keine Sorge haben, […]

weiterlesen

Wir haben einen treuen Fürsprecher bei Gott gewonnen

Papst Benedikt XVI. –  unser Freund auf Erden und im Himmel   Papst Benedikt ist verstorben. Als Kirche trauern wir um ihn. Er war ein ganz besonderer und enger Freund Schönstatts. Er schätzte unser Charisma und unsere Sendung für die Kirche, er begleitete uns väterlich und fühlte sich von uns sehr geschätzt und unterstützt. Hier […]

weiterlesen

Heiligtums-Altar in Temeswar/Rumänien

Schönstes Geschenk für die Gottesmutter: der Altar des Heiligtums   Am 29.11.2022, pünktlich zum Auftakt der Novene zum Immakulatafest, hat unsere junge Filiale in Rumänien ihr bisher schönstes Geschenk erhalten: Die Gottesmutter hat im Zeichen des Heiligtum-Altars Einzug gehalten in unserer Hauskapelle. Wie kam es dazu? Die Göttliche Vorsehung hat uns als Missionare in unser […]

weiterlesen

Über 10.000 Personen feiern ein Jubiläum

25 Jahre Besuch der Pilgernden Mutter in Burundi In Burundi begann das Apostolat der Pilgernden Gottesmutter 1986 durch die Schönstätter Marienschwestern und die Schönstatt-Patres. 1994 mussten die Besuche der Pilgernden Mutter wegen des Krieges in unserem Land leider ausgesetzt werden. Das Apostolat konnte dann 1997, vor 25 Jahren, vom Schönstatt-Heiligtum Mont Sion Gikungu aus wieder […]

weiterlesen

Musik und Berufung

Auszeichnung für  akademischen Leistungen   Am 26. Oktober 2022, nachdem ich fünf Jahre Studium mit akademischem Abschluss in Volksmusik (Música popular) abgeschlossen hatte, wurde ich eingeladen, eine Auszeichnung für meine akademischen Leistungen an der Pontificia Universidad Católica Argentina entgegenzunehmen. Diese Einladung der Universität bedeutete für mich eine besondere Gelegenheit, einen Blick auf ein wichtiges Symbol […]

weiterlesen

ENTDECKE UND WERDE, WAS DU BIST!

Erstes Treffen, 26. November 2022   Vier Termine, vier verschiedene Treffen, um das eigene Persönliche Ideal zu entdecken, nach den Leitlinien, die unser Gründer, Pater Kentenich, uns hinterlassen hat. Es gibt viele von uns, bekannte und unbekannte Gesichter, die zum ersten Mal zum Heiligtum kommen. Alle sind von einem einzigen Wunsch beseelt, der uns eint: […]

weiterlesen

Kinder entdecken Schönstatt

Kinderherzen sind offen und heißhungrig Die Pilgerzentrale in Schönstatt bietet eigene Treffen für Kinder und Kommunionkinder an. Um eine glaubensstarke Persönlichkeit zu werden, brauchen Kinder eine Grundlage, die ihr Glaubensleben wachsen lässt und Halt gibt. Den Schatz des Glaubens heben und damit die Kraftquelle für das Leben finden – das ist eine wichtige Aufgabe, gerade […]

weiterlesen