Sanatorio Mater Dei, Argentinien

Unsere Sendung im Pandemie-Jahr Wir Marienschwestern im Sanatorium Mater Dei haben ein außergewöhnliches Jahr erlebt. In uns lebte das Bewusstsein, dass wir im Namen unserer gesamten internationalen Familie eine „glaubwürdige” Antwort im Bereich der Gesundheitsversorgung geben müssen. An einem Nachmittag im März oder April – es waren sehr „dunkle Wochen“ im Sanatorium – haben wir […]

weiterlesen

Eine Initiative breitet sich aus –

die WhatsApp-Bilder der Pilgernden Gottesmutter „Wer immer diese tollen Bilder schickt, sie sind Lichtblicke in meinem Tag, die mir jedes Mal unglaublich guttun! Danke!“ „Vielen Dank, das ist ein wunderschönes Bild. Auch alle vorherigen und vor allem die Impulse sind so wertvoll. Ich schicke sie immer an viele Kontakte weiter und es wird sehr gerne […]

weiterlesen

Eine ganz andere Krippe …

Weihnachten 2020 in Kaliningrad Wir Deutschen haben, so glaube ich, eine ganz besondere Beziehung zur Weihnachtszeit und zum Krippenbau. Früher dachte ich, in jeder Familie gibt es eine Krippe, doch das ist bei weitem nicht so. Nicht jedes Kind kann sich in die Wunderwelt der Weihnachtsgeschichte verlieben und vertiefen. Ich konnte es: ein herrlicher Tannenbaum, […]

weiterlesen

eine Stunde vor dem Herrn

Herzliche Einladung  eine Stunde vor dem Herrn zu verweilen, zur Ruhe zu kommen und sich in Gottes Liebe hineinnehmen lassen. Den Alltag ausatmen und Gott einatmen. Meine Anliegen und die Anliegen der Welt vor Gott bringen und von IHM gestärkt weitergehen. Eine Stunde vor dem Herrn – ein Licht inmitten der Nacht – Hoffnung und […]

weiterlesen

Musikschule des Kollegs MÃE DE DEUS – Londrina /Paraná – Brasilien

Die Musikschule des Kollegs „Mãe de Deus“ in Londrina/Staat Paraná – Brasilien feiert das 75-jährige Jubiläum ihrer Gründung! Mit Musik und Freude wurde das brillante Jubiläum der Geschichte dieser Schule – der ersten Schönstatt-Musikschule – auf Weltebene gefeiert. Die Musikschule ist ein Modell für Musik und Musik-Erziehung auf nationaler und internationaler Ebene. Die Schule war […]

weiterlesen

eine Weihnachtsgeschichte

Vom Glanz des Unperfekten Auch in diesem Jahr zog Klaus in den Wald, um einen der unperfekten Tannenbäume zu holen. Der Förster hatte vor vier Jahren erstmals dazu eingeladen. Sie wurden kostenfrei herausgegeben. Gefällt werden mussten die krummen Dinger ohnehin. Warum nicht verschenken und ihnen einen letzten großen Auftritt an Weihnachten gönnen, hatte sich der Förster […]

weiterlesen

Frohe Weihnachten!

Ein gesegnetes und frohes Weihnachtsfest 2020 wünschen wir Schönstätter Marienschwestern allen Besuchern unserer Seite!  Ein internationaler virtueller Chor der Schönstätter Marienschwestern aus 20 Ländern singt ein sechs-stimmiges Stille-Nacht-Lied in 9 Sprachen. Die Produktion besteht aus ca. 200 Einzelaufnahmen. Alles aufgenommen und produziert von den Schönstätter Marienschwestern.

weiterlesen

„Gott ruft dich, den Weg der Heiligkeit mitzugehen!”

11. Fußmarsch mit Schwester M. Emilie Am 21. November, bereits um 6 Uhr morgens, versammelten sich beim Taborheiligtum in Santa Maria/RS-Brasilien eine grössere Gruppe der Schönstatt-Mädchenjugend von Santa Maria und einige Marienschwestern zum Start für den „11. Fußmarsch mit Schw. M. Emilie“. In diesem Jahr begann die Mädchenjugend, motiviert durch ihr Ideal, den Fußmarsch mit […]

weiterlesen

Unser Weg beginnt!

Ab Februar Kandidatur im Säkularinstitut der Schönstätter Marienschwestern … Nach einer längeren Zeit der Entscheidungsfindung, nach intensivem Deutsch-Studium und noch mitten in der Corona-Zeit beginnt für bisher elf junge Frauen aus Australien, Brasilien, Chile, Deutschland, Österreich, Polen und Vietnam am 1. Februar 2021 der erste Schritt auf dem Weg in die Gemeinschaft der Schönstätter Marienschwestern. […]

weiterlesen