10.05.2020

100 Jahre Frauen in Schönstatt

von Schönstattbewegung Frauen und Mütter, Deutschland

Seit 1920 arbeiten Frauen aktiv in der Schönstattbewegung mit.

Hundert Jahre später schauen wir zurück auf die gemeinsam durchwanderte Wegstrecke: auf Entwicklungsschritte, Höhepunkte und die an so vielen Stellen erfahrene Wirkkraft von oben.

Gleichzeitig schauen wir mutig und erwartungsvoll nach vorne:

•  Wozu ruft Gott uns Frauen heute?

•  Welche unserer Begabungen will er gerade jetzt aktiviert und am Zug sehen?

•  Was will er durch uns – durch jede einzelne und durch uns als Gemeinschaft – im Hier und Jetzt unserer Geschichte bewirken und bewegen?

Ein kurzer VIDEO-IMPULS am Beginn jeden Monats ermutigt uns auf unserem Weg.

Video-Impuls Mai 2020

 

DU wirkst – Von innen her mehr bewegen

HoffnungsVolles

Morgenlicht am Horizont
Blütenkelche offen
Blicke, die nach vorne gehn
In mir: neues Hoffen

Wirk-Worte

„Ich will euch eine Zukunft und eine Hoffnung geben.“ Jeremia 29, 11-12

„Das Leben ist viel zu kostbar, als dass wir es entwerten dürften, indem wir es leer und hohl, ohne Sinn, ohne Liebe und letztlich ohne Hoffnung verstreichen lassen.“ Vaclav Havel

„Nicht auf Menschen bauen wir; auf Gott bauen wir und auf die Gottesmutter, die der große dreifaltige Gott uns als Grund der Hoffnung geschenkt hat.“ Josef Kentenich

Wirk-Impuls

Maria, Frau der Hoffnung,

schenk mir deine Zuversicht, stärke mein Vertrauen.
Gottes Wirken, hier und jetzt, lass mich gläubig schauen.

Hilf mir, Wege, die ER führt, täglich neu zu wagen.
Lass mich Hoffnungsbotin sein, Gutes weitersagen.

www.s-fm.de