29.04.2019

Die Botschaft einer anziehenden Kirche

von Sr. M. Faustina Nestroy

Am Vorabend des Sonntags Laetare, dem Freudensonntag in der Fastenzeit, fand in der Krönungskirche auf der Liebfrauenhöhe erstmalig ein besonderer Gottesdienst statt. In einem Kooperationsprojekt mit dem Musikverein Ergenzingen und dem Chor Notabene aus dem Nachbarort Baisingen wurde der Gottesdienst zu einer Botschaft, zur Erfahrung von der bedingungslosen Liebe Gottes zu den Menschen, die durch die Musik zum Leuchten kam.

Schoenstatt.de hat darüber ausführlich berichtet: