21.12.2017

Wandelworte durch die Advents- und Weihnachtszeit – Mein Stern

von Sr. M. Jutta Gehrlein

Bereits zum sechsten Mal sind in diesem Jahr die „Wandelworte durch die Advents- und Weihnachtszeit“ von Sr. M. Jutta Gehrlein erschienen: Es sind kurze Texte und kleine Meditationen, die den Alltag der Menschen in den Blick nehmen und versuchen, Gottes Spuren, seine Liebe und spürbare Nähe zu entdecken. Die Texte sind eine Auswahl aus den beiden Heften: „Wandelworte durch die Advents- und Weihnachtszeit“. Sie laden ein, das Kommen des Erlösers zu erwarten – an Weihnachten und im eigenen Leben.

Mein Stern

ER gibt Hoffnung –
in Trostlosigkeit.
ER zeigt den Weg –
heraus aus der Wüste.
ER leuchtet mir –
auch auf dunklen und einsamen Wegen.
ER verheißt Großes –
durch alle Kleinheit hindurch.
ER führt ans Ziel –
aus dem Dunkel ins Licht.
MEIN Stern –
von Bethlehem.

Hoffnungsvoll leben

Hoffnungsvoll leben
trotz Trauer und Schmerz;
Hoffnungsvoll leben
auch wenn es Abschied nehmen heißt;
Hoffnungsvoll leben
selbst mit Verletzungen der Seele;
Hoffnungsvoll leben
über Wut und Ärger hinweg;
Hoffnungsvoll leben
mit den Schwächen meiner Natur;
Hoffnungsvoll leben
auch wenn die Zukunft ungewiss erscheint;

Hoffnungsvoll leben
weil Gott mich liebt;
Hoffnungsvoll leben
das ist die Botschaft von Bethlehem:
 „Dilexit me!“
Joh 15,9: Gott liebt mich

Weitere Informationen zu den Wandelworten: durch die Advents- und Weihnachtszeit:
Buch + Kunst Liebfrauenhöhe
Telefon 07457 72-359
Email: laden@liebfrauenhoehe.de

www.liebfrauenhoehe.de
oder
schwester.jutta@hoffnungsvoll-leben.de