09.12.2017

Wandelworte durch die Advents- und Weihnachtszeit: Mache Dich auf

von Sr. M. Jutta Gehrlein

Bereits zum sechsten Mal sind in diesem Jahr die „Wandelworte durch die Advents- und Weihnachtszeit“ von Sr. M. Jutta Gehrlein erschienen: Es sind kurze Texte und kleine Meditationen, die den Alltag der Menschen in den Blick nehmen und versuchen, Gottes Spuren, seine Liebe und spürbare Nähe zu entdecken. Die Texte sind eine Auswahl aus den beiden Heften: „Wandelworte durch die Advents- und Weihnachtszeit“. Sie laden ein, das Kommen des Erlösers zu erwarten – an Weihnachten und im eigenen Leben.

Mache Dich auf

Mache dich auf – durch die Wüste deiner Seele;
Mache dich auf – durch das Tal deiner Tränen;
Mache dich auf – durch das Gestrüpp
deiner Trauer und Wut;
Mache dich auf – durch die Flut von Stress und Hektik;
Mache dich auf – durch die Dunkelheit deines Herzens;
Mache dich auf – durch das Chaos in dir
und um dich herum;
Mache dich auf – zum „Heil der Welt”;

Mache dich auf – nach Bethlehem!

Wo der Himmel die Erde berührt

Ein Stall oder eine Höhle,
ein Futtertrog oder eine Krippe, –
ein Ort,
wo der Himmel die Erde berührt.
Eine Kirche, der Altar,
eine Hostienschale oder eine Monstranz –
ein Ort,
wo der Himmel die Erde berührt.
Ein Mensch, ein Christ
oder ein offenes und bereites Herz –
ein Ort,
wo der Himmel die Erde berührt.

Gott wird Mensch,
damals – heute – immer.
An vielen Orten,
in vielen Menschen
berührt der Himmel die Erde.

Weitere Informationen zu den Wandelworten: durch die Advents- und Weihnachtszeit:
Buch + Kunst Liebfrauenhöhe
Telefon 07457 72-359
Email: laden@liebfrauenhoehe.de

www.liebfrauenhoehe.de
oder
schwester.jutta@hoffnungsvoll-leben.de